FAQ

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Dadurch, dass wir nur 6–8-mal pro Jahr schlachten, variiert unser Fleischangebot. Wir setzen daher auf unser Reservierungssystem auf der Website. Sobald Sie sich für ein Produkt entschieden haben, können Sie aus den geplanten Schlachtterminen auswählen und das Produkt reservieren. Nach Abschluss der Reservierung erhalten Sie ein Bestätigungs-Mail mit Ihren Reservierungs-Details und rechtzeitig vor dem Abholtermin nochmal ein Erinnerungs-SMS.

Wir schlachten 6–8-mal pro Jahr und bieten das Fleisch anschließend ganz frisch zur Abholung vor Ort an.

Ja. Da unser Angebot begrenzt ist, ist es für uns von großer Bedeutung mit reservierten Mengen zu rechnen. Daher fragen wir bei der Reservierung auch nach Ihren Daten, um die Bestellungen zuweisen zu können. Sollten Sie sich dennoch einmal anders entscheiden, so nehmen Sie bitte unbedingt Kontakt mit uns unter +43 (0)664 34 34 622 oder ochsen@pillhof.at auf.

Nein, aktuell nicht. Den Versand per Post (Lebensmittelversand mit Next Day Zustellung) bieten wir zurzeit nicht an, wir arbeiten aber an einer Lösung für die Zukunft. 

In der Regel ist das Fleisch bei uns am Abholtag von 13–16.00 Uhr am Pillhof, Moos 1, 5431 Kuchl, abholbereit. Sie bekommen von uns rechtzeitig ein SMS und eine E-Mail als Erinnerung für den Abholtermin.

Die Bezahlung findet vor Ort bei Abholung statt. Sie können entweder Bar oder Bargeldlos per Bankomatkarte bei uns bezahlen.

Wir setzen auf nachhaltige und regional wertvolle Produkte. Unsere Ochsen leben auf unserer eigenen Weide in Kuchl (Tennengau) und werden ohne Zugabe von Kraftfutter bei höchstem Tierwohl großgezogen. Unsere Ochsen werden aber nicht nur nach dem Erreichen eines bestimmten Gewichts zur Schlachtung geführt, sondern vor allem sobald wir das Gefühl haben, dass nach einer guten und fairen Lebenszeit (im Durchschnitt sind das bei uns 28 Monate) der richtige Zeitpunkt für die beste Fleischqualität gekommen ist. Dadurch, dass wir nur 6–8-mal pro Jahr schlachten, variiert auch unser Angebot und ist dementsprechend begrenzt.